Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn

Das Skigebiet

Schier endlose Pisten, verschneite Hänge und eine faszinierende Landschaft.

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn bietet Skivergnügen auf höchstem Niveau, und gilt mit 270 Pistenkilometern als eiens der größten Skigebiete der Alpen.

Anfängern, Familien und Könnern stehen 140km blaue, 112km rote und 18km schwarze Pisten zur Verfügung. Mit 70 SEilbahnen und Liften, über 60 gemütlichen Skihütten, Snowparks, 2 Freeride Parks, 2 Flutlichtpisten und 5 Rodelbahnen wird die Region zu einem der abwechslungsreichsten Skigebieten der Alpen.

Der Winter im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn vereint tiefverschneite Freeridehänge, vielfältige Après Ski-Möglichkeiten und Unterkünfte von höchster Qualität. 270 km Pisten warten darauf, mit Skiern oder auf dem Snowboard erkundet zu werden. Egal, ob man nun als Anfänger die ersten Schwünge wagt oder als geübter Skifahrer über die bestens präparierten Pisten zieht.

  • a
  • ab
  • ac
  • ad
  • ae
  • af
  • ag
  • ah
  • ai
  • aj
  • ak
  • al
  • am
  • an
  • ao
  • ap
  • aq
  • ar
  • as
  • at
  • au
  • av
  • aw
  • ax

Modernste Liftanlagen, ein perfektes Beschneiungssystem und top ausgebildete Mitarbeiter sorgen im Skigebiet für höchste Punktzahl in allen Bereichen. Mit der Anbindung an das Tiroler Skigebiet Fieberbrunn wurde ein wahres Freeride Mekka geschaffen. Im Körper pumpt das Adrenalin, wenn man voller Begeisterung seine Lines durch die tiefverschneiten Hänge zieht und der Schnee staubt. Powder und unendliche Freiheit ist im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn kein leeres Versprechen, sondern eine Gewissheit. Der gemütliche Einkehrschwung rundet einen ausgiebigen Tag im Schnee perfekt ab. Die Wirte der über 60 Skihütten im gesamten Skigebiet servieren traditionelle Köstlichkeiten. Beliebte Hüttenklassiker wie Kaiserschmarrn, Pinzgauer Kasnocken bis hin zu Salzburger Nockerl füllen die leeren Energietanks für die nächste Abfahrt. Schon seit vielen Jahren gilt Saalbach als Hochburg des gepflegten Après Skis, der hier nach einem Tag auf der Piste in großer Vielfalt zelebriert werden kann.

 

 

Freeride 

Durch den Zusammenschluss von Saalbach Hinterglemm Leogang mit Fieberbrunn wurde ein wahres Freeride-Mekka geschaffen: Der Skicircus bietet Freeride-Liebhabern mehrere Freeride Parks, zahlreiche Skirouten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, diverse Chem Rooms (Info-Points), eine Freeride Lounge und vieles mehr.

  • a
  • ab
  • ac
  • ad
  • af
  • ag

Freeride bedeutet mehr, als nur eine Spur im Schnee zu ziehen. Freeride bedeutet, Freiheit zu spüren, wenn man den Schnee unter seinen Skiern knirschen hört. Freeride lässt das Adrenalin im Körper pumpen, sobald man den Hang erblickt, den man in Kürze befahren wird. Und es bedeutet auch das Glücksgefühl, das man nach dem perfekten Run spürt. Seit dem Zusammenschluss mit dem benachbarten Tiroler Skigebiet Fieberbrunn gilt der Skicircus als wahres Freeride Mekka. Unzählige Abfahrtsmöglichkeiten vereinen sich mit der atemberaubenden Kulisse der Kitzbüheler Alpen.

Freeriden im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn umfasst Tiefschneefahren in mehreren Freeride Parks, zahlreiche Freeride-Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, Info-Points, LVS-Suchfelder,  ein Freeride Lehrpfad und vieles mehr. 

Zusätzlich werden unterschiedliche Freeride Camps im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn abgehalten und ein eigens entwickeltes Schneeinformations- und Lawinenwarnsystem (Lo.La*) angeboten. Top-Events, wie die Freeride World Tour oder das Freeride Testival, runden das Angebot in einem der größten und zugleich abwechslungsreichsten Skigebiete der Alpen perfekt ab.

Egal ob Freerider, Skifahrer oder Snowboarder - nach einem sportlichen Tag auf der Piste darf ein gemütlicher Einkehrschwung nicht fehlen. Im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn stehen über 60 Skihütten für eine gemütliche Auszeit zur Verfügung. Die Hüttenwirte verwöhnen ihre Gäste mit himischen Köstlichkeiten und echten Hüttenklassikern.

 

Familie

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist ein Paradies für alle Pistenzwerge, Mini-Racer und Nachwuchs-Carver! 270 Pistenkilometer - davon 112 km blaue Pisten - warten auf die ganze Familienbande! Engagierte Skischulen mit Kinder-Arealen und Skikindergärten sorgen für die ersten gekonnten Schwünge auf Schnee. Groß ist die Freude bei den stolzen Eltern, wenn die Kids nach nur wenigen Tagen begeistert über die verschneiten Hänge schwingen. Bestens ausgebildete Skilehrer vermitteln spielerisch die richtige Technik und lehren dem Nachwuchs die Grundlage für das Alpine Skifahren, Snowboarden und Freeriden. 

Zwei beleuchtete Rodelbahnen sorgen auch nach Einbruch der Dunkelheit für lustige Abfahrten auf zwei Kufen. Auf der Spielbergrodelbahn wartet schon bei der Auffahrt ein besonderes Abenteuer: Per Pistenbully werden die Gäste hinauf auf’s Spielberghaus transportiert. Nach einer kräftigen Stärkung bei Kasnocken oder Wildgerichten flitzt man mit der Rodel wieder zurück ins Tal. Den Start der etwas rasanteren Reiterkogelrodelbahn erreicht man komfortabel mit der Reiterkogelbahn. Spezielle Leihrodeln mit Bremsen stehen hier zur Verfügung, denn die kurvenreiche, 3,5 Kilometer lange Strecke bis ins Ortszentrum von Hinterglemm hat es in sich.

  • a
  • ab
  • ac


Für Spaß abseits der Piste sorgt das Angebot im Talschluss von Saalbach Hinterglemm. Ein Spaziergang über die Golden Gate Bridge der Alpen und ein Besuch des Baumzipfelwegs bietet das ganze Jahr hindurch ein naturnahes Abenteuer. Hinein in den malerischen Talschluss gelangt man zu Fuß auf geräumten Winterwanderwegen, mit den Langlaufskiern auf bestens präparierten Loipen oder man wählt eine romantische Pferdeschlittenfahrt.  Abseits der Lifte und Hotels findet man hier, nur wenige Kilometer von den Ortszentren absolute Ruhe und Erholung. Die Gastgeber der Salzburger Urlaubsdestination sorgen mit familienfreundlichen Angeboten für das perfekte Basislager für kleine Abenteurer und große Entdecker. Zahlreiche Familienhotels haben ihr Angebot ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse der Familie eingestellt.

 

Apres Ski

Untertags locken die 270 km top-präparierten Pisten des Skicircus mit Abfahrten bis in die Ortszentren von Saalbach und Hinterglemm. Doch bei Einbruch der Dämmerung grassiert das Partyfieber! Gemütliche Hütten, zahlreiche Schnee- und Schirmbars, Pubs und Diskotheken laden zum Feiern ein. Nicht umsonst rangiert Saalbach Hinterglemm in der Skala der beliebtesten Après Ski-Destinationen ganz oben!  

 


NEU im Winter 2016/2017:

 Die Liftanlagen und Pisten werden jährlich erneuert und ausgebaut – so garantiert Ihnen der Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn jedes Jahr neue Herausforderungen und spannende Abfahrten ins Tal.

 

- Schönleitenbahn I + II
Eine moderne 10er Gondel die Sie blitzschnell auf den Gipfel bringt. Die Stehgondel ist damit endlich Geschichte.

- 12er X-Press
10er Verbindungsgondel zwischen Westgipfel-Tal/U-Bahn/Übungswiese zum Zwölferkogel - kein anstrengender Fußmarsch mehr!

- Pistenrenovierungen
im gesamten Skigebiet

- WLAN-Hotspots
Seit Jahren stehen Ihnen im gesamten Skicircus 40 WLAN Hotspots zur Verfügung! Hohe Datenroaming-Rechnungen gehören der Vergangenheit an!

- Sonstiges
Weiters werden natürlich auch in diesem Jahr zusätzliche Investitionen in Fahrzeuge, Pistenraupen, Beschneiung, Pistensanierung, etc. getätigt.

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn investierte seit dem Jahr 2000 über 390 Mio. Euro in die Modernisierung und Komfortverbesserung des Skigebietes.

 

zum Pistenplan Skicircus Saalbach-Hinterglemm

Hier gehts zum Pistenplan...

 

 home of laessig

Hier gehts zum Tourismusverband
Saalbach-Hinterglemm...